Filiale Moabit

Turmstraße 5 • 10559 Berlin • gegenüber des Kriminalgerichts
Tel. 030 - 394 30 47
buchhandlung.rimpel.moabit@online.de
Mo - Fr 9.30 - 19.00 Uhr, Sa 9.30 - 14.00 Uhr


Filiale Spandau  

Carl-Schurz-Straße 53 • 13597 Berlin • in der Fußgängerzone an der St.-Nikolai-Kirche
Tel. 030 - 3360 7946
buchhandlung.rimpel@gmx.de
Mo - Fr 9.00 - 19.00 Uhr, Sa 9.00 - 14.00 Uhr

AKTUELL:

Sa., 17. November 2018: 300 Jahre Moabit
Bernd Hildebrandt
Themen u.a.: Hugenotten - Der Menardiersche Weinberg - Seidenbau - Ein Gewerbe a la mode - Eine Laubagentur - Der Name Moabit - Die Ansetzung der Heckenplanteure - Ein Prinz in Moabit - Amtmann Beussel - Befreiungskriege - Eine Einwohnerliste von 1916 - Berlin rückt näher: Die Moabiter Brücke - Gondelfahrten auf der Unterspree - Cholera in Berlin - Das Moabiter Schulwesen - Borsigs Eisenwerk - Die Revolution - Die sociale Frage - Brotbacken für die Armen - Die Ladendorff'sche Verschwörung - Das Fest der 1.000 Lokomotive - Moabit wird Weltstadt.
Beginn: 17.00 Uhr

Mo., 19. November 2018: Brechts Berlin
Michael Bienert (Stadtführer und Literaturdetektiv)
Literarische Schauplätze
Vom Denkmal vor dem Berliner Ensemble zum Dorotheenstädtischen Friedhof, Theaterwirkstätten, Wohnadressen. Brecht auf der Stalinallee. Brechts Regierungsviertel an der Wilhelmsstraße. Brechts unbekannte Theater in den 20er Jahren namhafte Bühnen der Stadt.

Do., 29. November 2018: Schmetterlingsjunge
Max Bentow
Psychothriller. Berlin-Kreuzberg - Kommissar Nils Trojan ermittelt
Ein Mörder hinterlässt bizarre Kunstwerke auf den Körpern seiner Opfer.

Mo., 3. Dezember 2018: Gescheiterte Globalisierung
Heiner Flassbeck und Paul Steinhardt
Ungleichheit, Geld und die Renaissance des Staates
Die Globalisierung war eine wunderbare Idee. Nachdem die politische Spaltung in Ost und West überwunden war, schien der friedlichen Kooperation der Menschen nicht mehr im Wege zu stehen. Weder für die globale Kooperation der Nationen noch für die angemessene nationale Politik gibt es heute ein tragfähiges Konzept.
In Zusammenarbeit mit Attac.

Di., 4. Dezember 2018: Heile Welt fürs kranke Gemüt
Saskia Kästner alisa Schwester Cordula
Mehr als eine Lesung! Schauspielerische Kur für eine Krankenschwester und einen Groschenroman.
Schockierend. Leidenschaftlich. Virtuos. Das wahre Leben!
Akkordeon: Langzeit Zivi Dirk
Voranmeldung unbedingt erforderlich. Sonderfall: 10 UR Eintritt.
Für Stammkunden der Buchhandlung kostenlos

Do., 6. Dezember 2018: Er fehlt! Horst Bosetzky alias -ky
1938 - 2018
Professor Dr. der Soziologie, Berliner und Berlin-Kenner, Historiker, Krimi-Autor, kritischer Geist.
Berliner AutorInnen, FreundInnen und LeserInnen gedenken... u.a. mit Beiträgen von Astrid Vehstedt, Verleger Norbert Jaron, Schauspieler Frank Ciazynski.

Mo., 10. Dezember 2018: Sehe ich Recht?
Phillipp Heinisch
Feder und Kohlezeichnungen. Ein Bildband der die Augen öffnet! Der Künstler wird ins Verhör genommen von Rechtsanwalt Müller-Güldemeister.


Sofern nicht anders angegeben finden alle Veranstaltungen um 20 Uhr in der Filiale Moabit statt, Eintritt frei


Impressum:

Inhaltlich verantwortlich gemäß § 55 Absatz 2 RStV: Klaus-Peter Rimpel • Turmstr. 5 • 10559 Berlin • Datenschutz